22.01.2012, 17:43 Uhr

Mord und Totschlag, Sex und Gewalt: eine Freakshow mit 'christlicher Beteiligung' - ein Nachmittag im Metropolitan Museum New York Teil 2

New York City (Vereinigte Staaten): Metropolitan Museum | ... wie gesagt, manchmal zieht sich so ein Besuch im Museum, die Cafetteria ist überfüllt, raus gehen will man auch nicht, schliesslich hat man Eintritt bezahlt.

Was tut man in diesem Fall? Man kommt auf 'dumme Gedanken' und macht sich seine eigene Sonderschau ....

die haben ja auch genug Exponate, um sich besonders mit Mord und Totschlag, Sex and Crime in der Kunst zu beschäftigen. Auf den ersten Blick gibt es keinen direkten Bezug zum Christentum, doch die religiösen Bezüge und Zitate sind nicht zu übersehen ....
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.