Schritt für Schritt
Erster Weihnachtsbasar bei Schritt für Schritt

Viele Werkstücke wurden präsentiert und gekauft.
7Bilder
  • Viele Werkstücke wurden präsentiert und gekauft.
  • Foto: Schritt für Schritt
  • hochgeladen von Klaus Kogler

HOPFGARTEN, SCHWOICH. Bis zuletzt wurde beim Vereinf "Schritt für Schritt" gezittert, ob denn der Weihnachtsbasar noch stattfinden kann. Aber mit einem umfangreichen Präventions-Konzeptes konnte der Basar durchgeführt werden. Somit konnten die vielen schönen Werkstücke, die im Verein erstellt wurden, präsentieren werden. Seit Anfang Juni hatte das gesamte Team und die Kinder fleißig gebastelt, gewerkt, eingekocht, genäht ...

Der erste Weihnachtsbasar wurde zum großen Erfolg. Für die Kinder, die sich unheimlich freuten, wenn sie miterleben konnten, dass ihr Werkstück gekauft wurde, für das gesamte Team von Schritt für Schritt, das den Stall am Lilienhof in ein idyllisches Weihnachtsparadies verwandelt hatte. Und natürlich war es auch ein Erfolg für den Verein selbst, denn mit dem Verkauf der Werkstücke und vielen Spenden ist auch ein schöner Erlös zusammengekommen. Das ist wichtig, denn der Verein finanziert die Fördereinheiten zu ca. 70 % durch Spenden und durch Elternbeiträge, nur ca. 30 % können über das Land Tirol abgerechnet werden.

Therapeutisch gearbeitet

Im Projekt Weihnachtsbasar wurde nicht nur gewerkt, sondern therapeutisch hatten die Kinder hier vielerlei Aufgaben, die ihnen im Eifer aber nicht bewusst waren. Es wurde mit den Ergotherapeutinnen feinmotorische Fertigkeiten geübt, die Physiotherapeutinnen achteten auf die richtige Haltung. Auf Ausdauer und Konzentration legten die Pädagoginnen Wert und auch logopädische Übungen waren in die Vorbereitungsarbeiten eingebaut. Das schönste war natürlich die Freude über die fertigen Werkstücke, die dann präsentiert werden konnten. Perfekt in die Stimmung passt auch noch der Auftritt der Westendorfer Anklöpflergruppe „Rund um’d Salv“. 
Ein großer Dank ging an alle freiwilligen HelferInnen und Sponsoren, an alle Beteiligten vom Lilienhof, an die Feuerwehr von Schwoich, an die Musik und viele mehr.
Fotos: Schritt für Schritt & Birgit Schweighofer

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen