Nachruf
Schwendter Bürgermeister trauert um Arbeitskollegen und Freund

Die Gemeinde Schwendt trauert um ihren liebgewonnenen Freund, Arbeitskollegen und Kameraden Manfred Leitner.
  • Die Gemeinde Schwendt trauert um ihren liebgewonnenen Freund, Arbeitskollegen und Kameraden Manfred Leitner.
  • Foto: Gemeinde Schwendt
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

SCHWENDT (jos). Am 23. November verunglückte der Bauhofleiter der Gemeinde Schwendt und langjähriges Mitglied der Musikkapelle Schwendt, Manfred Leitner, tödlich.
Die Gemeinde Schwendt, Freunde und Angehörige verabschiedeten sich am 30. November in tiefster Trauer von ihrem Mitarbeiter und Freund.
Richard Dagn, Bürgermeister von Schwendt, verfasste zum tragischen Verlust einige Gedanken: "Tief erschüttert mussten wir von unserem Bauhofleiter verabschieden, der durch einen tragischen Unfall ums Leben gekommen ist. Manfred hat 2001 seinen Dienst in unserer Gemeinde angetreten. Achtzehn Jahre lang hat er sich für Schwendt eingesetzt. Unzählige Stunden war er für die Gemeinde im Dienst. Jedem Bewohner ist er mit Rat und Tat zur Seite gestanden. 2019 konnten wir noch die Sanierung der Quelle 'Kaltes Bründl', sowie die Erstellung eines Wasserkatasters für Schwendt abschließen, was ihm persönlich sehr wichtig war. Ein breites Lächeln im Gesicht und immer einen passenden Spruch auf den Lippen, so haben wir ihn alle gekannt. Als Bürgermeister habe ich einen großartigen Arbeitskollegen und Bauhofleiter verloren. Aber ich habe noch viel mehr verloren, nämlich einen wunderbaren Freund. Nicht nur in der Gemeinde, sondern auch bei seinen Vereinen, der Musikkapelle und dem BBB hinterlässt Manfred eine große Lücke", so Dagn in tiefer Trauer.
"Ich wünsche seiner Familie die Kraft, diesen Schmerz irgendwann zu überwinden und sich an die schönen Zeiten und gemeinsamen Erlebnisse zu erinnern", so der Ortschef abschließend.

Autor:

Johanna Schweinester aus Kitzbühel

Johanna Schweinester auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.