22.06.2016, 10:29 Uhr

Der Bergdoktor bekommt Besuch von BBC & Co.

Drei internationale Filmteams sind derzeit in Ellmau, Going, Scheffau und Söll unterwegs. (Foto: TVB Wilder Kaiser)

Die Region Wilder Kaiser freut sich über drei internationale TV-Produktionen in einer Woche

BEZIRK. Seit Mitte Juni stehen Hans Sigl und seine Schauspielkollegen wieder vor der Kamera und flitzen bis Ende November zwischen Gruberhof, Bergdoktorpraxis, Goinger Kirchplatz und „Intensivstation“ hin und her. Neben der ersten Folge der zehnten Bergdoktorstaffel werden allein in dieser Woche drei weitere Fernsehsendungen am Wilden Kaiser in Ellmau, Going, Scheffau und Söll produziert:

Die irische Produktionsfirma Waddel Media erarbeitet aktuell Filmaufnahmen für die populäre Reisesendung „Getaways“, die im Januar 2017 auf BBC One, BBC Two und im öffentlich-rechtlichen Sender RTÈ One ausgestrahlt wird.

Dazu gesellt sich „direct film“ aus Tschechien, die für das Magazin „Vertikal“ nicht nur Mountainbiken und den Klettersteig Klamml ersteigen, sondern auch die Bergerlebnis-welten in der SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental erkunden. Die landesweite Ausstrahlung erfolgt bereits nächste Woche im tschechischen öffentlich-rechtlichen Sender.

Die beliebte Holländische Musiksendung „Spiel mir einer“ wird ebenfalls in den nächsten Tagen am Wilden Kaiser gedreht und im Juli auf fünf holländischen und deutschen Sendern ausgestrahlt.

Die Filmregion Wilder Kaiser macht ihrem Namen somit zu Beginn des Sommers 2016 alle Ehre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.