04.08.2016, 15:50 Uhr

Eine Million Audi Q5 aus Ingolstadt

Werkleiter Albert Mayer mit Mitarbeitern der A4_A5_Q5-Fertigung (Foto: Audi)
Der einmillionste Audi Q5 des Stammwerks Ingolstadt rollte am Donnerstag den 4. August 2016 in der Farbe Sepangblau vom Band. Die Erfolgsgeschichte des Mittelklasse-SUV begann mit dem Start des Q5 im Jahr 2008. Der Q5 war nach dem Q7 das zweite Q-Modell der Marke mit den vier Ringen. Weltweit wurden seitdem knapp 1,6 Millionen des Erfolgsmodells ausgeliefert. Besonders beliebt ist der SUV in China, den USA und Deutschland. Gefertigt wird er für die asiatischen Märkte in China und Indien.

Insgesamt 266.968 Q5 hat Audi 2015 weltweit an Kunden übergeben. Das waren rund acht Prozent mehr als 2014. Im ersten Halbjahr 2016 konnte der Absatz um weitere 4,7 Prozent gesteigert werden. Der Audi Q5 ist nach wie vor der meistverkaufte Premium-SUV in seinem Segment, teilt das Unternehmen zum Produktionsjubiläum mit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.