04.12.2017, 16:30 Uhr

Klubobmann Karl Lackner bei VP-Chef Sebastian Kurz

Starke Partner: der steirische VP-Klubchef Karl Lackner und Sebastian Kurz. (Foto: J. Glaser)

Starke Stimme für die Steiermark: Regionen müssen gestärkt werden

Er ist aktuell definitiv der begehrteste Politiker in Österreich: der ÖVP-Chef und künftige Bundeskanzler Sebastian Kurz. Um so wertvoller sind Gespräche mit ihm – einer, der kürzlich in diesen Genuss kam, ist der ÖVP-Klubobmann im Landtag, Karl Lackner. "Wir haben uns im Rahmen einer Tagung der VP-Klubchefs ausgetauscht, Mittelpunkt der Gespräche waren natürlich die aktuellen Regierungsverhandlungen." Kurz nahm die Anregungen der verschiendenen Landtagsklubs entgegen, für Lackner war vor allem eines wichtig: "Ich habe nochmals betont, wie wichtig uns Maßnahmen zur Stärkung unserer Regionen sind. Die Verhandlungen befinden sich auch in diesem Bereich auf einem guten Weg.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.