Bauarbeiten am Sulmsee, Leibnitz
Der Sulmsee bleibt in der heurigen Badesaison geschlossen

Aus der Vogelperspektive: Das gesamte Sulmsee-Areal umfasst eine Fläche von 34 Hektar - davon beträgt die Wasserfläche 17 Hektar.
2Bilder
  • Aus der Vogelperspektive: Das gesamte Sulmsee-Areal umfasst eine Fläche von 34 Hektar - davon beträgt die Wasserfläche 17 Hektar.
  • Foto: Sulmsee/privat
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Aufgrund von baulichen Maßnahmen und vielen Neuerungen bleibt der Sulmsee bis Ende September geschlossen. Zutritt haben nur die Hausbesitzer.

LEIBNITZ. Der Sulmsee gilt in der Südsteiermark als besonders beliebt - und das wird auch in Zukunft so bleiben. Mit einem anspruchsvollen Zukunftskonzept macht Franz Prasser die beliebte Freizeitoase fit für die Zukunft. "Die Baugenehmigungen sind unter Dach und Fach. Heuer bleibt der Sulmsee für Badegäste, Besucher und Camper geschlossen", informiert Prasser, denn die Bauarbeiten laufen auf Hochtouren. Es ist geplant, das Areal Ende September wieder zu öffnen.

Franz Prasser möchte den Sulmsee auch für die Zukunft fit halten. Camping gewinnt an Attraktivität: 87 neue Comfort-Stellplätze kommen.
  • Franz Prasser möchte den Sulmsee auch für die Zukunft fit halten. Camping gewinnt an Attraktivität: 87 neue Comfort-Stellplätze kommen.
  • Foto: Waltraud Fischer
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

87 neue Comfort-Stellplätze kommen

Schon bisher erfreute sich das weitläufige Sulmsee-Areal als beliebter Campingplatz. Mit dem Bau von 87 Comfort-Stellplätzen, einem neuen Sanitärgebäude und einem Nebengebäude wird der Sulmsee nach attraktiver gemacht. Der Badebereich wird etwas verkleinert, aber im kommenden Jahr wird der Sulmsee bei Eintritt auch für Tagesgäste wieder geöffnet sein.

Ein neues Konzept für den Sulmsee
Aus der Vogelperspektive: Das gesamte Sulmsee-Areal umfasst eine Fläche von 34 Hektar - davon beträgt die Wasserfläche 17 Hektar.
Franz Prasser möchte den Sulmsee auch für die Zukunft fit halten. Camping gewinnt an Attraktivität: 87 neue Comfort-Stellplätze kommen.


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen