Dino Kada ist neuer Vorsitzender der „Besten Lagen.Südsteiermark“

li.n.r.: Vizebgm. Johann Ritter, Helmut Kirchengast, Dino Kada, Guido Jaklitsch, Bgm. Helmut Leitenberger.
  • li.n.r.: Vizebgm. Johann Ritter, Helmut Kirchengast, Dino Kada, Guido Jaklitsch, Bgm. Helmut Leitenberger.
  • Foto: Tourismusverband
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Dino Kada wurde am Donnerstagabend in Leibnitz einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Tourismusverbandes „Die besten Lagen.Südsteiermark“ gewählt. Sein Stellvertreter heißt Guido Jaklitsch. Die neuen Vorsitzenden gehen nun mit frischem Elan die Umsetzung gemeinsamer Ziele zum touristischen Erfolg in der Region an.

Einstimmige Wahl

Der neue Vorsitzende des Tourismusverbandes „Die besten
Lagen.Südsteiermark“ Dino Kada und sein Stellvertreter Guido Jaklitsch genießen das vollste Vertrauen der Kommissionsmitglieder. Beide Funktionäre wurden jeweils einstimmig in ihr Amt gewählt. „Derart gestärkt gehen wir nun mit Begeisterung und neuen Ideen unsere Arbeit an“, so die beiden Frischgewählten. Über die Sommermonate möchte die engagierte Kommission des Tourismusverbandes „Die besten Lagen.Südsteiermark“ strukturelle Verbesserungen einleiten, das umfangreiche Angebot aus Gastronomie, Beherbergung und Wirtschaft bündeln sowie Konzepte für die Bewerbung dieser Angebote erstellen.
„Schon arbeiten wir intensiv am Herbstfest NEU und freuen uns riesig auf ein gemeinsames Erlebnis mit den Bewohnern aus der Region und unseren Gästen.
Auch der Sommer hat mit der Steirischen Weinwoche vom 21. bis 25. August und dem größten Hobbykünstlermarkt der Südsteiermark am Sonntag, 23. August 2015 noch einiges zu bieten.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen