Rotes Kreuz und Freiwillige Feuerwehr Wildon bilden sich gemeinsam fort

Gemeinsame Fortbildung im neuen Rüsthaus der Feuerwehr Wildon
3Bilder
  • Gemeinsame Fortbildung im neuen Rüsthaus der Feuerwehr Wildon
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr Wildon
  • hochgeladen von ÖRK Wildon www.rk-wildon.at

Die gute Zusammenarbeit der Einsatzkräfte im Einsatzfall ist entscheidend für die rasche Bergung und Versorgung von Unfallopfern. Um dies zu Gewährleisten muss man aber auch über den eigenen Tellerrand blicken und die Arbeit der Anderen kennen und einschätzen können.

Daher wurde die vierte und letzte verpflichtende Fortbildung im Jahr 2010 für RettungssanitäterInnen in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Wildon abgehalten.

Wesentliche Punkte des Vortrages von stv. Bezirksrotkreuzarzt Dr. Anton Wankhammer waren die theoretischen Kenntnisse des Ablaufes einer Bergung und die Einsatztaktik der Feuerwehr – insbesondere deren Blickwinkel auf Schnittstellen mit dem Roten Kreuz. Brandinspektor Herbert Friedl ging vor der praktischen Demonstration der Rettungswerkzeuge durch Gerätemeister Wolfgang Probst auf die Schwierigkeiten mit den Sicherheitseinrichtungen in modernen Fahrzeugen ein.

Ortsstellenleiter Wolfgang Schöpf bedankt sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Wildon, unter der Führung von Hauptbrandinspektor Rudolf Grager, für die tolle Fortbildung und wünscht weiterhin eine gute Zusammenarbeit untereinander.

Autor:

ÖRK Wildon www.rk-wildon.at aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.