Sieben Topplätze für die Voltigierinnen

3Bilder

Beim Voltigierturnier „Pferde Sport und Spiel“ des RC Georgsberg turnten sich die Voltigierinnen des RVV Tschelitsch wieder auf Topplätze auf den Pferden Joker und Stella unter der Longenführerin und Trainerin Elisabeth Müller.

In der Kür Schritt belegte Anna Schmiderer den 1. Platz und Lea Sametz den 3. Platz. Beim Pas de deux Schritt erkämpften Pia Sametz mit Sarah Nogradnik den 1. Platz, Anna Schmiderer mit Lea Sametz beim Pas de deux Tonne den 2. Platz und in der Einzelkür Gallopp gab es für Josephine Tscherko die Silberne.

Etwas Außergewöhliches war der Bewerb Eltern Kind Pas de deux, bei dem Lea und Mutter Astrid Sametz siegte und Sarah mit Vater Volker Nogradnik den 2. Platz belegte.
Nun wird für das steirische Finale in Seckau trainiert, das Anfang September über die Bühne geht, bei dem man sich gute Chancen auf den steirischen Meistertitel ausrechnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen