Aktuelle Themen standen auf der Tagesordnung

Die Gewerkschafter Erich Bertalanits, Christine Schober-Haberl, Franz Faßold, Beatrix Eiletz und Karl Ruhdorfer (v.l.).
  • Die Gewerkschafter Erich Bertalanits, Christine Schober-Haberl, Franz Faßold, Beatrix Eiletz und Karl Ruhdorfer (v.l.).
  • hochgeladen von WOCHE Südoststeiermark

In Bad Radkersburg fand die Konferenz der Sozialistischen Gewerkschafter statt.

Statutengemäß hielt nach vier Jahren die Fraktion der Sozialistischen Gewerkschafter ihre Konferenz in Bad Radkersburg ab. Heuer konnte Vorsitzender Franz Faßold den Tieschener Bürgermeister LAbg. Martin Weber als Ehrengast und Gastreferenten begrüßen. Im Mittelpunkt des diesjährigen Treffens standen brandaktuelle Themen. Unter anderem konferierten die Teilnehmer über den Erhalt und die Erweiterung der „Infrastruktur Schiene“ im Bezirk Radkersburg sowie bessere Bezahlung für die Mitarbeiter in den Fach- und Dienstleistungsbetrieben der Region. Faßold wurde wieder einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter für die nächsten vier Jahre sind Beatrix Eiletz, Christine Schober-Haberl, Erich Bertalanits und Karl Ruhdorfer.

Autor:

WOCHE Südoststeiermark aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.