16.10.2014, 12:52 Uhr

Leibnitzerfeld Wasserversorgung – Gastgeber für grenzüberschreitende Wasserplattform

Unter dem Vorsitz von Egon Bäumel (Amt der Steiermärkischen Landesregierung) und Bostjan Zver (Wasserversorgung Murska Sobota) war die Leibnitzerfeld WV GmbH dieser Tage Schauplatz einer grenzübergreifenden Wasserplattform zwischen Slowenien und Österreich.
Diese Wasserplattform, entstanden aus dem EU-Projekt „Murman“, ist ein Zusammenschluss von Wasserversorgungsunternehmen, Forschungseinrichtungen sowie Behördenvertretern. Erfahrungen aber auch Probleme rund ums Trinkwasser wurden fachgerecht angesprochen und diskutiert.
Im Anschluss an die Besprechung gab es eine Führung durchs Leibnitzer Wasserwerk welches mit großem Interesse von unseren slowenischen Nachbarn verfolgt wurde.
Franz Krainer, Geschäftsführer der Leibnitzerfeld Wasserversorgung GesmbH, freut sich über seine Gäste und betont: „Ein grenzübergreifender Austausch hat einen großen Wert für alle Beteiligten. So konnten sich etliche Teilnehmer aus den verschiedenen Spaten näher kennenlernen. Diese grenzüberschreitende Zusammenarbeit sollte in der zukünftigen EU-Förderperiode (ETZ 2014+) eine Weiterführung erfahren.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.