30.11.2017, 10:29 Uhr

Mieten statt kaufen: Der Christbaum als Gast auf Zeit

Thomas Wilhelm inmitten seiner lebenden Christbäume. (Foto: KK)

Schon seit ein paar Jahren hat es sich der Gartenbaubetrieb Thomas Wilhelm in Maxlon zur Aufgabe gemacht, auch in das Saisonprodukt Christbaum Nachhaltigkeit einkehren zu lassen.

"Wenn man bedenkt, wie lange ein Baum wachsen muss, bis er so groß ist, ein 'richtiger' Christbaum zu sein und dann wird er für 14 Tage abgeschnitten", meint Thomas Wilhelm. "Unsere Bäume sind an den Topf gewöhnt, haben alle, auch die kleinsten Wurzeln im eigenen Topf und werden innerhalb von mehreren Jahren in größere Töpfe gepflanzt, bis sie eine Größe von ca. 2 m erlangt haben. Während der Weihnachtszeit ist der Baum also bei Ihnen im Wohnzimmer und den Rest des Jahres verbringt er auf der Plantage der Gärtnerei und wird dort gepflegt."


Family-Life-Christbaum

Auf Wunsch liefert der südsteirische Gartenbetrieb auch gerne Jahr für Jahr den selben Baum ins Haus. "Somit mieten Sie Ihren Christbaum für die Weihnachtszeit, er wird Ihnen auf Wunsch gerne zugestellt, Sie können aber auch im Gartenbaubetrieb Ihren Wunschbaum einfach aussuchen. Nach dem Fest wird er wieder abgeholt, oder Sie
finden einen Platz ihn selbst auszupflanzen", lädt Thomas Wilhelm ein.

Mehr dazu:
Er lässt keinen Baum sterben
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.