28.06.2017, 10:26 Uhr

Neuer Treffpunkt für die Jugend in Empersdorf

Für die Jugend in Emperdorf ist die Ferienzeit mit einem neuen Jugendraum gesichert. (Foto: KK)
Mit der Eröffnung des Jugendraums in Empersdorf schließt sich der Kreis, welcher eine Konzentration der öffentlichen Einrichtungen im Gemeindezentrum Empersdorf vollendet. Nachdem sich bereits das Gemeindeamt samt Kinderhaus, Volksschule und Kindergarten auf dem zentralen Ort befanden, wurden diese Bauten 2011 mit der Errichtung der Freiwilligen Feuerwehr samt Jugendraum erweitert. Letztgenannter wurde im Kellerabteil des Rüsthauses integriert und in den letzten Monaten fertig eingerichtet. Somit steht er der Jugend zu folgenden Öffnungszeiten zur Verfügung:

• Donnerstag, ​16 bis 19 Uhr
• Freitag,​​ 14 bis 19 Uhr
• Samstag, ​13 bis 19 Uhr
• Sonntag,​ 13 bis 19 Uhr

Land, Gemeinde sowie zahlreiche Sponsoren ermöglichten die Fertigstellung und Einrichtung, welche seinesgleichen sucht. Im Rahmen einer kleinen Eröffnungsfeier konnten die Jugendlichen die zahlreichen Geräte und Spiele testen. Erfreulich war der Besuch von Landtagsabgeordneten Peter Tschernko, welcher an der Eröffnungsfeier teilnahm, das Gemeindezentrum hervorhob und als einzigartig im Bezirk beschrieb. Bürgermeister Alois Baumhackl dankte allen für das Gelingen dieses Projektes. Besonderen Dank gilt folgenden Sponsoren und Firmen:

• Fa.Nirotech GmbH
• Fa. Auto Zechner
• Fa. NH-tech GmbH
• Fa. Tankstelle Berghold
• Fa. Küchencenter Ost
• Fa. Erdbau Oberkofler
• Fa. Niegelhell – Karosserie und Lackreperatur
• Fa. Tischlerei Auer/Woodwork

Rechtzeitig vor Ferienbeginn wurde somit ein Raum für die Jugend der Gemeinde Empersdorf geschaffen. Er soll ein Ort der Begegnung werden und der Jugend als Platz für Treffen und Ausübung diverser Freizeitaktivitäten dienen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.