29.10.2016, 11:48 Uhr

"So muss Spass" ab 4. November in Heiligenkreuz am Waasen

Obmann Karl-Heinz Raithofer und "Die Waaserln" laden ab 4. November 2016 in das Gasthaus Ewald Felgitscher zum Karbarettprogramm „So muss Spass“ ein. (Foto: Die Wasserln/Karl Brunnhofer)

Zum großen Silberjubiläum warten "Die Waaserln" mit dem Programm "So muss Spass" wieder mit pointenreichem Kabarett aus Heiligenkreuz am Waasen auf.

Spassiges Kabarett aus Heiligenkreuz am Waasen steht nach der Premiere am 4. November 2016, um 20 Uhr im Gasthaus Ewald Felgitscher mit „So muss Spass" auf dem Programm. Denn was in den 25 Jahren bei den "Waaserln" stets gleich geblieben ist, war der enorme Spass, für den in Summe bereits 44 Akteure auf der Kabarettbühne gesorgt haben.
Das heurige Jubiläumsprogramm "So muss Spass" erinnert einerseits dank eines Querschnitts durch das Programm der letzten 25 Jahren an vergangene Kabaretterfolge und bekannte Pointen. Andererseits werden im zweiten Programmteil natürlich wieder brandneue, aktuelle Sketche von Karl Brunnhofer, Karl-Heinz Raithofer, Markus Schmid, Wolfgang Schnedl oder Monika Tatzer gekonnt in Szene gesetzt. Premiere ist am 4. November, 20 Uhr. Weitere Vorstellungen des Jubiläumsprogramms "So muss Spass" gibt es noch am 5., 10., 11. 12., 18. und 19. November, jeweils ab 20 Uhr im GH Ewald Felgitscher in Heiligenkreuz am Waasen. Kartenvorverkauf in der Tankstelle Zach und bei Wolfgang Schnedl (Montag bis Samstag von 10 bis 12 Uhr unter Tel. 0664/1444220).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.