30.12.2017, 08:00 Uhr

Wildoner Gemeinderat beschließt Vereinsförderungen

In Wildon wurde noch 2017 die Vergabe der Vereinsförderungen für 2018 beschlossen. Es gibt grundsätzlich den Konsens, dass insgesamt 100.000 Euro für das Wirken der Vereine zur Verfügung gestellt wird. Die Rahmenbedingungen für den Voranschlag 2018 sind, dass viele Projekte bereits umgesetzt wurden, einige Projekte derzeit laufen und dass vor allem für die aufgenommenen Darlehen in Zukunft die Rückzahlungen erfolgen, heißt es in der Gemeindezeitung.
Die Freiwillige Feuerwehr Wildon wird mit 72.900 Euro dotiert für eine Aufgabe, die die öffentliche Sicherheit betrifft.
Der Sportverein Wildon hat für 2018 eine Förderung in der Höhe von 50.000 Euro beantragt. Für die Tilgung der Darlehen für das Sportzentrum, der Wirkungsstätte des SV Wildon, werden von der Gemeinde 32.500 Euro bezahlt. Im Gemeinderat wurde mehrheitlich beschlossen, den Sportverein mit zusätzlich 40.000 Euro für den laufenden Betrieb und die Nachwuchsarbeit zu fördern. Damit werden für den Sportverein insgesamt 72.500 Euro aufgewendet. "Ich bin der Meinung, das ist ein stattlicher Betrag, der den laufenden Betrieb im Sportverein sicherstellt", beton Bgm. Helmut Walch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.