24.01.2018, 09:41 Uhr

Workshop mit dem Start-Up Unternehmen Studo

(Foto: KK)

Die 3BJ der HAK Leibnitz durfte Manuel Schmölzer, Mitarbeiter des Startups Studo, für einen zweistündigen Workshop begrüßen. Er entwickelte mit seinen Kollegen eine App, die das Studentenleben vereinfachen sollte.

Schmölzer hat sehr gut erklärt, wie er das Unternehmen aufgebaut hat. Die Studo App ist ein Spezial-Browser, der die Inhalte von Hochschulwebseiten für mobile Endgeräte optimiert darstellt. Ein weiteres Feature ist Studo Jobs, in dem Studierende passende Jobs und Abschlussarbeiten suchen können. Zudem erzählte er von der Geschäftsidee anderer Startups wie Snapchat und Spotify. Außerdem berichtete er von seinen bisher spannendsten Kundenterminen wie beim Headquarter von Red Bull.
Auch für die Schüler der HAK Leibnitz könnte die App bei der Suche von Praktiken hilfreich sein.

Nach einem spannenden Workshop bekamen die Schüler nicht nur Einblick in das Startup Studo, sondern vor allem in das Potenzial in Österreich, mit einer innovativen Geschäftsidee ein Startup zu gründen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.