26.06.2017, 07:32 Uhr

Stabhochsprung Training mit Kira Grünberg

Anlässlich der Präsentation des Sozial Guides 2017/18 war Kira Grünberg mit ihrem Vater zu Besuch in Leibnitz. Im Zuge dieser Veranstaltung, sprach Kira über ihr „neues“ Leben nach dem Unfall. Es war sehr beeindruckend wie selbstsicher und positiv die junge Frau auf die Fragen von Dr. Wolfgang Klemencic geantwortet hat. Auf die Frage nach Barrieren im Alltag als Behinderte gab Kira sinngemäß zur Antwort: "Ja es gibt Barrieren und Hindernisse im Leben, aber es gibt noch viel mehr Möglichkeiten diese zu überwinden – man benötigt einfach ein gutes Team, um diese zu meistern." Kira sprach zum Abschluss des Gespräches auch noch über Ziele und wie wichtig es ist, Ziele zu haben, egal wie diese aussehen und wie lange es dauert, diese zu erreichen.

Der Höhenpunkt aus Sicht der SU KÄRCHER Leibnitz war aber dann das Training mit unseren jungen Nachwuchshoffnungen im Stadion. Gemeinsam mit ihrem Vater gab Kira wertvolle Tipps und analysierte die Übungen mit einer unglaublichen Begeisterung. Es war einfach bewundernswert zu sehen, wie Kira „ihren“ Sport weiterlebt, obwohl sie diesen nicht aktiv ausführen kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.