Permakulturseminar:Natur und Genuss im Selbstversorgergarten

Natur und Genuss im Selbstversorgergarten

„Permakultur/Wildniskultur
zum Wohle von Mensch, Tier und Pflanze“

08.- 09. April 2017
Für Anfänger und Fortgeschrittene


Schwerpunkte des Planungs- und Gestaltungsseminars:

+Grundlagen der Permakultur/Wildniskultur
+Bestandsaufnahme des Grundstückes unter permakulturellen Aspekten
+Die Sprache der Natur und Landschaft
+Mischkulturen und Pflanzgemeinschaften
+Natürliches Wassermanagement im Selbstversorgergarten
+Bodenaufbau und -verbesserung
+Erdarbeiten, Planung, Vermessung, Strategien
+Bepflanzung nach Erdarbeiten
+Planen und skizzieren eines Selbstversorgergartens
+Vorstellung der erarbeiteten Ideen und Expertenanalyse

Sämtliche Inhalte werden anhand eines vorliegenden Praxisgartens der Kinderschule TAPTANA gemeinsam erarbeitet.

An beiden Tagen habt ihr die Chance, Euch durch Johnny Peham für eigene Grundstücke beraten zu lassen (jeweils für eine Stunde nach Seminarende). Bei Interesse bitte Grundstückspläne mit Höhenlinien und evt. Fotos mitnehmen (kein Aufpreis).


Referenten:

Johann „Johnny“ Peham, Permakulturpraktiker, Wildniskulturberater, Autor
Sandra Peham, Beraterin für „Einfach Essbare Gemeinden“, Netzwerkgründerin, Autorin

Seminarzeiten:
Samstag: 9:00-17:00 Uhr
Sonntag: 9:00-16:00 Uhr

Seminarort: Kinderschule TAPTANA, Hinterbergstraße 23, 8700 Leoben

Wertschätzungsbeitrag: ab € 120,00€/Person; ab 90,00€ für Mitglieder der Vereine „Auf neuen Wegen lernen“ und „Wildniskultur-Einfach Essbar“, sowie für Mitglieder der Pfarre Leoben-Hinterberg
Vegetarisches Mittagessen wird an beiden Tagen bereitgestellt. (Freier Wertschätzungsbeitrag)

Anmeldung und nähere Infos:
Sandra Peham
Mail: s.peham@einfachessbar.org
Tel: 0043 664 734 99 035

Wann: 08.04.2017 09:00:00 bis 09.04.2017, 16:00:00 Wo: Kinderschule TAPTANA, Hinterbergstraße 23, 8700 Hinterberg auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen