Die Jugend bleibt im Takt

Heutzutage könnte man meinen, dass die Jugend nur noch Ohren für Chartmusik und Elektrobeats hat. Dem ist aber nicht so, bestes Beispiel dafür ist die Jugendkapelle St. Michael. 20 Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren legen regelmäßig ihre MP3-Player zu Seite, um ihr musikalisches Können selbst unter Beweis zu stellen. Im Ort ist man sehr darum bemüht, den Kindern die Lust am Musizieren so früh wie möglich näher zu bringen. Deshalb arbeitet die Jugendkapelle auch intensiv mit dem Kindergarten und der Volksschule zusammen, um potentielle Nachwuchstalente ausfindig zu machen. Beate Kaiser-Stadler, Obfrau der Jugendkapelle, weiß genau worauf es bei einem guten Jungmusiker ankommt: Freude an der Musik und am Instrument, eine Portion Fleiß aber auch Werte wie Pünktlichkeit zeichnen einen solchen aus. Natürlich spielt auch das Gemeinschaftswesen eine wichtige Rolle für die jungen Musikanten. Darum gibt es neben dem alljährlichen Frühlingskonzert und den besinnlichen Adventmelodien beim Weihnachtsbaum auch gemeinsame Aktivitäten abseits der Musik. Und so kommt es nicht selten vor, dass sich Musikkameraden mit der Zeit zu Freunden entwickeln, die auch noch nach dem Übertritt in die Marktkapelle miteinander musizieren. PD

Autor:

Phillip Dengg aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.