Orthodoxe Kirche: Bittgang am Leobener Hauptplatz

Kustos Karl Mlnar vor der Pestsäule auf dem Leobener Hauptplatz.
3Bilder
  • Kustos Karl Mlnar vor der Pestsäule auf dem Leobener Hauptplatz.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

LEOBEN. Anlässlich der Corona-Krise ging Karl Mlinar, Kustos der St.-Alfons-Kirche in Leoben, mit der Ikone "Maria Mutter von der immerwährenden Hilfe" zur Pestsäule auf dem Leobener Hauptplatz. Dieser Bittgang schloss mit dem Gebet um Hilfe und Schutz vor dem Coronavirus für die Bewohner der Stadt Leoben und aller auf der Welt betroffenen Menschen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen