Justizanstalt Leoben hat einen neuen Leiter

Justizministerin Alma Zadic und Hubert Peßl bei der Überreichung des Ernennungsdekrets.
  • Justizministerin Alma Zadic und Hubert Peßl bei der Überreichung des Ernennungsdekrets.
  • Foto: BKA/Christopher Drucker
  • hochgeladen von Verena Riegler

Justizministerin Alma Zadic überreichte in Leoben das Ernennungsdekret an Hubert Peßl.

LEOBEN. Seit 1. Juni ist Hubert Peßl der neue Leiter der Justizanstalt Leoben – mit der Überreichung des Ernennungsdekrets durch Justizministerin Alma Zadic nun auch ganz offiziell. Peßl folgt damit Friedrich Wolfslehner, der die Justizvollzugsanstalt zuvor als interimistischer Leiter geführt hatte. 

Humaner Strafvollzug

Justizministerin Alma Zadic: "Ich freue mich sehr über die Bestellung des Herrn Hofrat Mag. Hubert Peßl zum Anstaltsleiter. Mit seiner Vision für einen humanen Strafvollzug ist die Justizanstalt Leoben ein vorbildliches Beispiel dafür, wie die Justiz Resozialisierung der Inhaftierten ins Zentrum der Arbeit stellt und damit einen sicheren Weg aus der Kriminalität für Menschen schafft. Wir wissen, dass eine gute Betreuung in der Justizanstalt und nach der Haft zu weniger Wiederverurteilungen führt und damit unsere Gesellschaft sicherer macht. Sie leisten hier mit Ihrem großartigen Team in der Justizanstalt Leoben einen bedeutenden Beitrag für die Sicherheit in unserer Gesellschaft. Ich bin mir sicher, dass die JA Leoben in besten Händen liegt. Dafür danke ich Ihnen und wünsche Ihnen für Ihre neue Aufgabe viel Erfolg.“

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen