Coronavirus
Trofaiach: Schule aufgrund von Covid-19-Fällen teilweise geschlossen

Der IKT-Schulzweig in Trofaiach bleibt vorerst ohne Schüler und Lehrer.
  • Der IKT-Schulzweig in Trofaiach bleibt vorerst ohne Schüler und Lehrer.
  • Foto: Symbolfoto: archideaphoto/panthermedia_net
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

Die Mittelschule in Trofaiach ist seit Montag, 5. Oktober 2020, wegen mehrerer Covid-19-Fälle bei Schülern und Lehrern geschlossen.

TROFAIACH. Elf Schüler und zwei Lehrkräfte wurden positiv auf Corona getestet, daher ist  die Neue Mittelschule Trofaiach sind Montag, 5. Oktober, geschlossen. Ein Schüler der Mittelschule Trofaiach wurde bereits in der vergangenen Woche positiv getestet, seine Klasse befand sich bereits in behördlicher Heimquarantäne, um auf die Testergebnisse zu warten.
Mittlerweile gibt es zwölf weitere positive Ergebnisse. Das hatte zur Folge, dass die Schule geschlossen wurde. "Um Entflechtungen mit Kontaktpersonen umfassend zu erheben und eine weitere Durchmischung zu vermeiden, haben wir das Sonntagabend beschlossen", bestätigt der Leobener Bezirkshauptmann Markus Kraxner gegenüber der Kleinen Zeitung.

Absonderungsbescheid für betroffene Personen

Der Standort Sport der Mittelschule (ehemals Franz Jonas-Hauptschule) und die Polytechnische Schule sind heute Dienstag, 6. Oktober, wieder in Betrieb gegangen, der Standort IKT (ehemals Peter-Rosegger-Hauptschule) bleibt eine Woche geschlossen, teilt der Trofaiacher Bürgermeister Mario Abl via Facebook mit.
Alle betroffenen Schüler und Lehrer erhalten von der zuständigen Behörde, das ist die Bezirkshauptmannschaft Leoben, einen Absonderungsbescheid. Dieser besagt, dass die betroffene Person bis zum Vorliegen eines negativen Testergebnisses ihre Wohnräumlichkeiten nicht verlassen darf und Kontakte zu anderen Personen vermeiden muss.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen