Kommentar
Unsere heimliche Leobener Währung

Sie haben zu Weihnachten LE-Einkaufsgutscheine verschenkt? Oder selbst welche bekommen? Dann haben auch Sie zur Erfolgsstory der heimlichen Leobener Währung beigetragen. Denn im Vorjahr wurden LE-Gutscheine im Gesamtwert von 2,83 Millionen Euro verkauft – das ist das zweitbeste Ergebnis seit Bestehen dieser Gutscheine.
Der Erfolg kommt nicht von ungefähr: Bei 250 Unternehmen unserer Stadt werden die LE-Gutscheine akzeptiert, vom Lebensmittelgeschäft über Mode, Schmuck bis zu Gastronomiebetrieben. Die Beschenkten können sich dank des guten Branchenmixes (fast) alle Wünsche erfüllen. Was besonders erfreulich ist: Das Geld bleibt in der Stadt, sorgt für regionale Wertschöpfung und sichert Arbeitsplätze.
Dem Motto "Wir kaufen daheim!" hat sich auch die WOCHE verschrieben. Mit der Schwerpunktsetzung auf die Stärken regionaler Unternehmen wollen wir der heimischen Wirtschaft eine Plattform bieten.

Den Bericht über die Verkaufsbilanz der LE-Gutscheine lesen Sie hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen