Großbrand Leopoldstadt
Wird die Nordbahnhalle nun abgerissen?

Wienweit konnte man die starke Rauchentwicklung der brennenden Nordbahnhalle sehen.
5Bilder
  • Wienweit konnte man die starke Rauchentwicklung der brennenden Nordbahnhalle sehen.
  • Foto: Andreas Edler
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

Nach dem großen Brand in der Nordbahnhalle, steht nun vermutlich der Abriss bevor. Es stellt sich die Frage: Welche Auswirkungen hat der Brand auf die Pläne für das Nordbhanviertel?

LEOPOLDSTADT. Die Norbahnhalle sorgt seit Monaten für Diskussionen. Zwei Jahre lang war ein Forschungsprojekt der TU Wien hier ansässig, wodurch sich die Halle zu einem Zentrum für Kultur und sozialen Austausch entwickelte. Doch lief vergangenen Sommer der Nutzungsvertrag mit dem Eigentümer, den ÖBB, ab. Seither hatte sich die Bürgerinitiative "IG Nordbahnhalle" für eine weitere Nutzung eingesetzt. Aber zuletzt scheiterte eine diesbezügliche Petition, denn die Norbahnhalle sei von vornherein nur für eine temporäre Nutzung angelegt gewesen.

Doch scheinen sämtliche Bemühungen für eine weitere Nutzung vergebens: Am Sonntag, 10. November, stand die Nordbahnhalle in Flammen, die Berufsfeuerwehr Wien rückte zum Großeinsatz aus. Insgesamt 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Rettung waren vor Ort. "Zum Glück wurde niemand verletzt," sagt Bezirkschefin Uschi Lichtenegger (Grüne).

Bislang gibt es noch keine Informationen zur Ursache des Brandes. Noch haben die Brandermittler der Feuerwehr und Ermittler des Landeskriminalamtes ihre Untersuchungen noch nicht abgeschlossen. 

Die Zukunft der Nordbahnhalle ist noch ungewiss. Laut dem Eigentümer, der ÖBB, mache eine "Rettung" der abgebrannten Nordbahnhalle aber keinen Sinn. Zu diesem Schluss kommt man aufgrund erster Einschätzungen der Experten, denn seien Standsicherheit und Tragfähigkeit des Gebäudes nicht mehr gewährleistet. Dies deutet auf einen Abriss der Halle hin.

Ursache noch unklar

Laut Landeskriminalamts Wien wird die Ursachenforschung noch dauern. "Damit wir uns nicht in Spekulationen verlieren, bitte ich darum, die Ermittlungsergebnisse abzuwarten," so Lichtenegger. Dessen ungeachtet geht die IG Nordbahnhalle von Brandstiftung aus. Denn seien sowohl der Strom abgestellt als auch keine Chemikalien gelagert gewesen. "Uns fehlt die Vorstellungskraft, wie die Halle ohne Fremdeinwirkung abbrennen konnte."

Die wesentliche Frage ist nun, welche Auswirkungen der Brand hat. "Aktuell ist alles in der Schwebe", sagt ÖBB-Pressesprecher Daniel Pinka über die Zukunft der Nordbahnhalle. Wenn die Brandermittler ihre Arbeit abgeschlossen haben, müssten Sachverständige die Statik des Gebäudes begutachten.

Auswirkungen des Brandes

Was die geplante Endstation der Straßenbahnlinie O betrifft, hatte der Brand keine Auswirkungen. Grund dafür: Der betreffende Teil der Nordbahnhalle wurde bereits im Herbst abgerissen. "Der Zeitplan für die Entwicklung des Nordbahn-Areals ist nicht gefährdet," so Hans-Christian Heintschel, Projektleiter der zuständigen Wien Bahnareale. Auch der denkmalgeschützte Wasserturm blieb unversehrt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen