Bezahlte Anzeige

Mama Joe's Schladming: Bau dir deinen eigenen Eisbecher

Bernd und Bianca Rüscher führen die "Gelateria Mama Joe's" am Hauptplatz in Schladming. Die Eröffnung findet am Donnerstag, 1. Juni, um 11 Uhr, statt.
3Bilder
  • Bernd und Bianca Rüscher führen die "Gelateria Mama Joe's" am Hauptplatz in Schladming. Die Eröffnung findet am Donnerstag, 1. Juni, um 11 Uhr, statt.
  • hochgeladen von Steiermark WOCHE

Es ist ein einmaliges Konzept, das sich Bianca und Bernd Rüscher für ihren neuen Eisladen überlegt haben. Die Lage am Hauptplatz von Schladming kann als nahezu perfekt angesehen werden, schließlich tummeln sich Touristen und Einheimische das ganze Jahr über in der WM-Stadt. In der "Gelateria Mama Joe's" bieten die beiden ihren Gästen ab sofort die Möglichkeit, das Eis selbst zu kreieren. "Bau dir deinen Eisbecher selber zusammen", so lautet das Konzept der Inhaber. Als erstes kann die Größe gewählt werden, danach stehen acht verschiedene Geschmacksrichtungen zur Auswahl. Zum Schluss können Kunden das selbstgemachte Eis mit Sirup, Schlag oder Früchten veredeln.

Selbstgemachtes Creme-Eis
Der Name "Mama Joe's" soll eine Verbindung mit dem Restaurant "Papa Joe's" herleiten. Das Ehepaar führt das Lokal nämlich schon seit zehn Jahren. "Wir haben lange überlegt und geforscht, welche Eissorten wir anbieten sollen beziehungsweise wie wir das Konzept gestalten sollen", erinnert sich Bernd Rüscher. Die beiden haben einige Informationen über Eissalons eingeholt und sich in der Folge dafür entschieden auf Creme-Eis zu setzen, da der Trend ganz klar in diese Richtung geht. Der ideale Standort wurde damit gefunden, nachdem ein Lokal gegenüber des Restaurants frei geworden ist.

Konzept für den Winter
Hinter der Idee steckt ein Zwei-Saisonen-Konzept, das heißt, alle Geräte sowie Einrichtungsgegenstände sind so gebaut, dass sie innerhalb weniger Stunden abgebaut werden können. So entsteht binnen zwei bis drei Tagen ein völlig neuer Lokaltyp. Das hat natürlich den Grund, dass sich die beiden Inhaber ein anderes Konzept für die Wintersaison überlegen mussten. "To live a healthy life". Das ist das Motto für den Winter. Um dem Slogan gerecht zu werden und tatsächlich ein gesundes Leben zu leben, werden Reis oder Bio-Nudeln als Grundsteine für die Gerichte serviert. Der Gast kann sich diese Produkte mit vegetarischen, asiatischen oder traditionellen Gerichten, in Zusammenhang mit frischem Gemüse und Nüssen - wieder in Form eines Bausatzes - selber zusammenstellen.

Eine Investition, die sich lohnt
Technisch auf dem neuesten Stand und modern eingerichtet, so könnte man die Eisdiele beschreiben. "Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut - das Lokal von Grund auf saniert und mit bester Technik ausgestattet", erklären Bianca und Bernd Rüscher. Aufgrund der kurzen Bauzeit von nur zwei Monaten kann schon vor dem kalendarischen Sommerbeginn erfrischendes Eis verköstigt werden. "Es ist im wahrsten Sinne des Wortes eine coole Sache", so die Geschäftsleute und fiebern der Eröffnung entgegen.

Sieben Tage die Woche geöffnet
Der neue Eissalon im Herzen von Schladming öffnet am Donnerstag, 1. Juni, seine Türen. Ab 11 Uhr können Kunden das selbstgemachte Eis probieren und für den persönlichen Geschmack verfeinern. "Mama Joe's" hat sieben Tage die Woche, jeweils von 11 bis 21 Uhr, geöffnet.

Miteinander verbunden
In nur zwei Monaten haben Bianca und Bernd Rüscher das bestehende Lokal in einen Eissalon umgebaut. "Das funktioniert aber nur, wenn alle Firmen gut zusammenarbeiten", sind sie sich einig. Das Restaurant "Papa Joe's" und der Eissalon "Mama Joe's" sind durch den gemeinsamen Gastgarten miteinander verbunden. Somit besteht nach einem saftigen Steak die Chance, sich schnell und unkompliziert ein cremiges Eis als Nachspeise zu holen.

Ermöglicht durch:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen