22.12.2017, 10:37 Uhr

Jahresabschlussfeier der Rotkreuz-Ortsstelle Gröbming

Die Ehrengäste zeigten sich über das imposante Zahlenwerk mit über 19.000 ehrenamtlichen Stunden begeistert. (Foto: Rotes Kreuz Liezen)

Bei gemütlicher Atmosphäre ließen die Mitglieder des Roten Kreuzes Gröbming das Jahr Revue passieren.

Die diesjährige Abschlussfeier der Rotkreuz-Ortsstelle Gröbming fand im Restaurant Hubertus in Stein an der Enns statt. Ortsstellenleiter Peter Nussmayr, zusammen mit dem hauptamtlich Verantwortlichen der Ortsstelle, Bernhard Rauch, konnte zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiter sowie viele Ehrengäste begrüßen.
Im Jahr 2017 rückten die Rot-Kreuz-Fahrzeuge zu mehr als 3.500 Einsätzen mit über 206.000 gefahrenen Kilometern aus. Diese beeindruckenden Leistungen konnten nur dank unbezahlter und ehrenamtlicher 19.139 Stunden erbracht werden. Zusätzlich konnten 15.000 Stunden von hauptberuflichen und zivildienstleistenden Mitarbeitern verbucht werden.
Neben Ehrungen für die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter wurde auch der Öblarner Ortsstellenleiter, Walter Eberhartinger, ausgezeichnet. Er feierte sein 50. Jahr beim Roten Kreuz und hat mehr als 15.000 Stunden als Freiwilliger geleistet. Anschließend wurden alle zu einem gemütlichen Abend mit Steirischem Bauernbuffet eingeladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.