Tragisch
Forstunfall im Kindtalgraben

Symbolfoto

In Kindberg wurde bei Waldarbeiten ein 56-Jähriger schwer verletzt.

Am Mittwochnachmittag war der 56-Jährige alleine in Kindberg im Kindtalgraben mit Holzarbeiten beschäftigt. Durch einen umstürzenden Baum erlitt er eine schwere Beinverletzung.

Mit Verletzung am Traktor

Trotz seiner Verletzung zog sich der Mann im unwegsamen Gelände noch etwa 50 Meter bis zu einer Forststraße hoch. Danach fuhr er mit seinem Traktor etwa eineinhalb Kilometer bis zum nächst gelegenen Anwesen, um Hilfe zu holen.
Eine Bewohnerin des Anwesens bemerkte den Mann und verständigte die Rettungskräfte.
Nach der Erstversorgung wurde der 56-Jährige vom Roten Kreuz ins LKH Bruck an der Mur eingeliefert.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen