Fußball 2. Liga
Ein Auftakt nach Maß

Großer Jubel bei den Kapfenbergern über den Sieg bei den Young Violets. Damit gelang ein perfekter Rückrundenstart.
  • Großer Jubel bei den Kapfenbergern über den Sieg bei den Young Violets. Damit gelang ein perfekter Rückrundenstart.
  • Foto: GEPA Pictures
  • hochgeladen von Thomas Dormann

Mit einem 3:1-Sieg gegen die Young Violets, so nennt sich die zweite Mannschaft von Austria Wien, ist der Kapfenberger SV 1919 perfekt ins Fußballfrühjahr gestartet. Dabei lagen die Falken zur Pause noch mit 0:1 hinten. Dank großartiger Moral und Tore von Thomas Sabitzer, Matthias Puschl und Paul Mensah gelang es den Kapfenbergern das Match zu drehen.

„In der ersten Halbzeit haben wir die Chance zur Führung ausgelassen und einen dummen Elfmeter bekommen“, analysierte Cheftrainer Kurt Russ, der zu Pause mit Levan Eloshvili einen weiteren Offensivspieler einwechselte. Eine Umstellung die letztendlich den Erfolg brachte. Russ: „Im Endeffekt sind wir völlig verdient als Sieger vom Platz gegangen.“

Am Freitag steigt das erste Heimspiel in diesem Jahr. Um 19.10 Uhr gastiert der FAC im Franz-Fekete-Stadion. Das erste Duell im Herbst gewannen die Falken mit 2:0. Die Floridsdorfer haben beim Rückrundenauftakt Amstetten mit 2:0 besiegt. Kurt Russ hat das Video von diesem Spiel genau analysiert: „Damit wir einen Plan entwickeln um sie wieder zu besiegen.“

Kapfenberger im Nationalteam

Abermals wurden Talente aus der KSV-Akademie in diverse Nationalmannschaften einberufen. Der gebürtige Kapfenberger Lukas Walchhüter, bis zum Sommer 2018 im KSV-Nachwuchs und derzeit an Sturm Graz verliehen, feierte beim Freundschaftsspiel gegen Zypern sein Debüt im U15-Nationalteam. Amar Kvakic, 16-jähriges Abwehrtalent und seit zwei Jahren in der KSV-Akademie, durfte sich für die zwei Länderspiele gegen Slowenien über die Einberufung ins bosnische U17-Nationalteam freuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen