MURTAL, MURAU
"fidelio" für Klassik-Stars von morgen

Besonderes Bildungsangebot. Mag. Georg Hainzl (fidelio), Thomas Prantner (ORF), LH Hermann Schützenhöfer, Dir. Mag. Wolfgang Fleischhacker (Musikschulen Steiermark) sowie die Fohnsdorfer Flötisten Mario Seeberger, Emma Heitzer und Nora Sauseng aus der Musikschule Fohnsdorf (Klasse ML Gerhard Bucher).   Foto: steiermark.at/Streibl
  • Besonderes Bildungsangebot. Mag. Georg Hainzl (fidelio), Thomas Prantner (ORF), LH Hermann Schützenhöfer, Dir. Mag. Wolfgang Fleischhacker (Musikschulen Steiermark) sowie die Fohnsdorfer Flötisten Mario Seeberger, Emma Heitzer und Nora Sauseng aus der Musikschule Fohnsdorf (Klasse ML Gerhard Bucher). Foto: steiermark.at/Streibl
  • hochgeladen von Wolfgang Pfister

Junge Musiktalente erhalten jetzt mit Jahres-Abos der Online-Klassikplattform „fidelio“ einen ganz neuen Zugang zu klassischer Musik.

Um junge musikalische Talente zu fördern, hat das Land Steiermark in Kooperation mit dem ORF und der Kunstuniversität kürzlich den 49 steirischen Musikschulen ein besonderes Bildungsangebot zukommen lassen.Die Musikschulen erhalten Jahresabonnements der Online-Klassikplattform „fidelio“. Der musikalische Nachwuchs bekommt dadurch Zugang zu einem der wertvollsten Archive der Klassik mit Produktionen aus sieben Jahrzehnten und fulminanten Ereignissen der Musikgeschichte.
Insgesamt verfügt „fidelio“ über mehr als 750 Stunden Programm aus sieben Jahrzehnten, das durch die Zusammenarbeit mit dem ORF, Unitel und renommierten Kulturinstitutionen laufend erweitert wird.


Symbolische Übergabe

Im Beisein von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer; ORF-Stiftungsrat Prof. Herwig Hösele, Vorsitzender des Universitätsrats der Kunstuniversität Graz; Gerhard Draxler, Landesdirektor des ORF Steiermark; Thomas Prantner, stellvertretender Direktor für Technik, Online und neue Medien des ORF; „fidelio“-Geschäftsführer Mag. (FH) Georg Hainzl; Mag. Wolfgang Fleischhacker, Vorsitzender des Musikschuldirektorenfachverbands Steiermark; und ORF-Stiftungsrat Ass.-Prof. Mag. Dr. Klaus Poier fand die symbolische Übergabe der „fidelio“-Abos an den Musikschuldirektorenfachverband Steiermark statt. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung im MUMUTH Graz von jungen Musikerinnen und Musikern der renommierten Musikschule Fohnsdorf.

Für die Musik begeistern

„Wir unterstützen unsere Talente, damit die Steiermark auch in Zukunft als Land der Kultur bekannt ist“, sagt Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer. „Die Lebendigkeit und die Vielfalt von Kunst und Kultur zu fördern, ist mir ein besonderes Anliegen. Diese Kooperation bietet dem steirischen Musiknachwuchs neue Möglichkeiten zum Lernen und schafft Begeisterung für die Musik“, so der steirische Landeshauptmann bei der Übergabe in Graz.
 
Quelle: orf.at

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen