Knittelfeld
Kuh von Feuerwehr aus Pool gerettet

Die Kuh wurde mit vereinten Kräften befreit.
  • Die Kuh wurde mit vereinten Kräften befreit.
  • Foto: FF/Zeiler
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Kräfteraubender Einsatz für die Helfer am Wahlsonntag in Apfelberg.

KNITTELFELD. Definitiv die falsche Wahl hat am Sonntag eine rund 600 Kilogramm schwere Kuh in Apfelberg getroffen. Das Tier ist aus bisher noch unbekannter Ursache in einen Swimming Pool gestürzt und konnte sich nicht mehr befreien. Die Folge war ein "langer, kräfteraubender und geruchsintensiver Einsatz bei hochsommerlichen Temperaturen" für die Feuerwehr, wie Sprecher Thomas Zeiler berichtet.

Unverletzt

32 Helfer der Feuerwehren Apfelberg und Knittelfeld rückten aus, um die Kuh zu befreien. Feuerwehrtaucher haben das Tier mit Gurten fixiert, bevor sie mit einem Kran aus dem Pool gehievt werden konnte. "Das Tier konnte schlussendlich unter Aufsicht des Tierarztes wohlauf und unverletzt dem Besitzer übergeben werden", sagt Einsatzleiter Stefan Grangl. Anschließend wurden sowohl Kuh als auch Pool gereinigt.

Die Feuerwehr hat ein Video vom Einsatz erstellt:

Newsletter Anmeldung!

Autor:

Stefan Verderber aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen