Neue Baustelle in Murau

Die Rantenbachbrücke ist in die Jahre gekommen. Foto: Land Steiermark/A16
  • Die Rantenbachbrücke ist in die Jahre gekommen. Foto: Land Steiermark/A16
  • hochgeladen von Stefan Verderber

MURAU. Eine neue Baustelle ist vergangene Woche in Murau eröffnet worden. Auf der B96-Murtalstraße werden gleich mehrere Maßnahmen umgesetzt. "In Summe fließen in diese Baustelle 1,7 Millionen Euro, die Stadt Murau beteiligt sich mit 140.000 Euro", sagt Verkehrslandesrat Anton Lang.

Maßnahmen

Saniert werden neben der Fahrbahn auch Brücken, der Gehsteig und die Lärmschutzwand. Der Kreisverkehr St. Egidi bekommt eine Betondecke und mit dem gewonnenen Recyclingasphalt werden fast 1,5 Kilometer der vom Unwetter mitgenommenen Sölkpassstraße saniert.

Fertigstellung

Im Rahmen des Projektes wird außerdem die 67 Jahre alte Rantenbachbrücke generalsaniert. Über die gesamte Länge von 45 Metern wird eine Stahlbetonplatte aufgebracht. Gleichzeitig wird damit auch die Fahrbahn verbreitert. Die Fertigstellung ist bis Ende November geplant, bis dahin bleibt die Straße einspurig befahrbar - der Verkehr wird wechselseitig angehalten.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen