JUDENBURG
Scheucher übergibt an Greinix, Schriefl folgt auf Mischlinger

BAfEP Judenburg. Otto und Hertraud Scheucher, Irmgard Greinix, Astrid Schmied und Gernot Haid (von rechts).
237Bilder
  • BAfEP Judenburg. Otto und Hertraud Scheucher, Irmgard Greinix, Astrid Schmied und Gernot Haid (von rechts).
  • Foto: Pfister
  • hochgeladen von Wolfgang Pfister

An der BAfEP Judenburg wurde Direktor Otto Scheucher gemeinsam mit Abteilungsvorständin Astrid Schmied in feierlichem Rahmen in den Ruhestand verabschiedet.
Am Donnerstag, 9. Juli 2020, wurden in der BAfEP Judenburg mit Otto Scheucher und Astrid Schmied zwei verdiente Lehrpersonen im Beisein von Ehrengästen und dem Kollegium verabschiedet. Direktor Otto Scheucher und Abteilungsvorständin Astrid Schmied ließen in ihren Abschiedsreden nicht nur Meilensteine ihrer erfolgreichen Karriere Revue passieren, sondern gewährten den Anwesenden auch Einblicke in Privates. Viel Positives über die beiden verdienten Führungspersönlichkeiten der BAfEP Judenburg wussten die Festredner zu berichten und natürlich durften bei dieser Abschiedsfeier in der BAfEP auch musikalische Beiträge der Schulband unter der Leitung von Mario Nardelli nicht fehlen und ein Extra-Ständchen steuerten die Kolleginnen und Kollegen von Otto Scheucher und Astrid Schmied bei (siehe Bildergalerie im Anhang).
Ans Rednerpult trat zuletzt auch Irmgard Greinix, die Otto Scheucher als Direktorin an der BAfEP Judenburg nachfolgt. Dabei erfolgte auch die symbolische Schlüsselübergabe von Scheucher an Greinix.
Tags davor fand am Gymnasium Judenburg eine Abschiedsfeier für Direktor Johann Mischlinger statt. Er übergibt sein Amt an Ursula Schriefl. Sie wechselt als Direktorin vom Gymnasium Knittelfeld ins Gymnasium Judenburg.
Einen Bericht vom Wechsel an der Spitze der Bildungseinrichtungen finden Sie in der nächsten Print-Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen