Spendenkampagne: Bring' das Grundeinkommen ins Kino Fohnsdorf!

2Bilder

Bringe den Film „Grundeinkommen – ein Kulturimpuls“ (2008) im Rahmen der Grundeinkommenswoche vom 14. - 20. September 2015 in das Dieselkino Fohnsdorf!

Deine Spende, deine Freikarte!

Bis 22. Juli 2015 (verlängert bis 14. August 2015) hast du die Möglichkeit mitzumachen. Unser Ziel ist es 40 Kinokarten pro Standort zu finanzieren. Als Dankeschön warten Freikarten auf die Unterstützer*innen. Wenn wir das Ziel erreichen, wird das Kino den Film im Rahmen von "KinoAnders Spezial" am 15. oder 17. September um jeweils 20 Uhr vorführen und den Film und das Thema breit bewerben. So kannst du mithelfen, das Grundeinkommen sichtbar zu machen.

Mach' mit in zwei Schritten: Überweise deine Spende und schreibe uns eine E-Mail an info@pro-grundeinkommen.at.

„Förderverein des Netzwerkes Grundeinkommen und sozialer Zusammenhalt“
Kontonummer: 05710824845
BLZ: 14.000 (BAWAG)
IBAN: AT311400005710824845
BIC: BAWAATWW
Vermerk „RTG Kino FD"

Mehr Infos findest du hier (keine facebook-Anmeldung erforderlich):
https://www.facebook.com/events/699130323553758/

Der Film: GRUNDEINKOMMEN – EIN KULTURIMPULS

Ein Film-Essay von Daniel Häni und Enno Schmidt (2008) 100 Min.

„Ein Einkommen ist wie Luft unter den Flügeln!“ so beginnt der Film. Sollte das für jeden bedingungslos sein? Kann es das geben: ein wirtschaftliches Bürgerrecht? Der Film ist packend, bewegt, berührt und kommt gerade da auf den Punkt, wo es um reine Vernunft geht. Er lässt die Verhältnisse unter einem neuen Licht sehen.

Es ist der erste Film zum Grundeinkommen. Er wurde in der Zeit des Aufkommens der „Youtube-Generation“ mit einfachsten Mitteln gedreht. Der Film ist CC (creative commons) lizensiert und wurde bereits über 500’000 mal gesehen (Stand Herbst 2011).

Trailer: http://grundeinkommen.tv/grundeinkommen-der-trailer-zum-film/

Wo: Dieselkino, Arena am Waldfeld 10, 8753 Fohnsdorf auf Karte anzeigen
Autor:

Runder Tisch Grundeinkommen aus Neubau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.