Murau/Murtal
Unsere Schiberge fahren noch länger

Die Saison dauert auf der Turracher Höhe noch bis Ostern.
  • Die Saison dauert auf der Turracher Höhe noch bis Ostern.
  • Foto: ST/Himsl
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Murtaler Schiberge sind großteils bis Mitte März oder gar bis Ostern in Betrieb.

MURAU/MURTAL. Die kleineren Schigebiete der Region leiden weniger unter den aktuellen Maßnahmen als große Schiberge. "Im Großen und Ganzen sind wir sehr zufrieden mit dem Ergebnis", bilanziert Geschäftsführer Peter Pirker vom Schilift Obdach. Dort wurde bereits Anfang Dezember mit dem Trainingsbetrieb gestartet. "Dadurch profitieren auch unsere Beherberger und Wirte im Ort", sagt Pirker. Seit Weihnachten kommen auch Tagesgäste voll auf ihre Kosten. Gefahren wird in Obdach noch zumindest bis 15. März.

Ferien-Ende

Ebenfalls Mitte März peilt Thomas Hopf von den Gaaler Liften vorerst als Saisonschluss an. "Allerdings ist heuer ohnehin jede Planung schwierig." Auch in der Gaal ist man mit der bisherigen Saison aber durchaus zufrieden. Hopf: "Es läuft sehr gut. Grundsätzlich sind wir froh, dass wir überhaupt fahren dürfen. Wir haben den schönen Winter gut genutzt." Allerdings erwartet sich Hopf doch einen Rückgang nach Ferienende.

Anpassungen

"Wetterbedingte Anpassungen" gibt es unterdessen auf der Turracher Höhe. "Am Wochenende läuft es ganz gut, unter der Woche ist es eher schwierig", berichtet Geschäftsführer Fritz Gambs. "Die Urlaubsgäste fehlen doch ganz entscheidend." Bis Ostern soll auf der Turrach auf jeden Fall gefahren werden. Dort kommt übrigens auch die eigens für Gäste eingerichtete Corona-Teststraße gut an. "Die Leute sind dankbar und es wird gut angenommen."

Viele Tagesgäste

"Überraschend gut gelaufen bis jetzt", ist die Saison laut Geschäftsführer Bernhard Plank auf der Grebenzen. "Allerdings wäre bei dieser Schneelage unter normalen Bedingungen natürlich um einiges mehr möglich gewesen", bilanziert er. Durch Tagesgäste ist die Grebenzen dennoch gut ausgelastet. Und das soll auch bis zum Saisonende rund um Ostern so bleiben. Auch am Lachtal soll bis Ostern gefahren werden, während der Kreischberg seine Pforten Ende Februar schließt.

Die Gondel wird jetzt vorgezogen


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
3 Aktion

#wirsindwoche
Wir suchen deine Geschichte!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen