ZELTWEG
Zum Abschluss der Lehre beglückwünscht

Die freigesprochenen Lehrlinge Mateo Pejic, Lukas Steinberger, Marvin Stanek, Kevin Schlacher, Pascal Pammer und Manuel Wilding mit Geschäftsführer Helmut Kreiter, Personalchefin Gertraud Zwinger, BRV Alois Madenberger, Geschäftsführer DI (FH) Heinz Schatz, M.Sc., Betriebsleiter Markus Fritz, ÖBB-Lehrwerkstätten-Standortleiter Karl Reibenbacher und Lehrlingsausbilder Winfried Schaffer.	Fotos: Pfister
20Bilder
  • Die freigesprochenen Lehrlinge Mateo Pejic, Lukas Steinberger, Marvin Stanek, Kevin Schlacher, Pascal Pammer und Manuel Wilding mit Geschäftsführer Helmut Kreiter, Personalchefin Gertraud Zwinger, BRV Alois Madenberger, Geschäftsführer DI (FH) Heinz Schatz, M.Sc., Betriebsleiter Markus Fritz, ÖBB-Lehrwerkstätten-Standortleiter Karl Reibenbacher und Lehrlingsausbilder Winfried Schaffer. Fotos: Pfister
  • hochgeladen von Wolfgang Pfister

Sechs Lehrlingen der Voestalpine Zeltweg wurde zum erfolgreichen Lehrabschluss gratuliert.

ZELTWEG. Zur Freisprechungsfeier im Hubertushof Zeltweg lud die Voestalpine am Montag, 4. März 2019, ein. Gertraud Zwinger begrüßte als Personalchefin der Arbeiter namens der Lehrlingsausbilder die sechs jungen Facharbeiter und gratulierte ihnen zur erfolgreichen Absolvierung ihrer Lehrabschlussprüfung. Sie haben in der VA-Weichensysteme und VA-Signaling ihre Facharbeiterberufe erlernt.Gertraud Zwinger ließ im Zeitraffer die Lehrzeit der sechs Jungfacharbeiter Revue passieren, die sich in einem Auswahlverfahren unter 45 Bewerbern durchgesetzt haben und damit am 1. September 2015 ihre Lehre beginnen konnten. Zwinger hob deren Engagement und Leistungswillen hervor „Wir haben mit euch in jedem Fall die richtige Wahl getroffen“, so die Personalchefin im Rahmen der Feierstunde in Zeltweg. Die Lehrzeugnisse würden den jungen Facharbeitern in der Arbeitswelt Tür und Tor öffnen, sagte sie. Ihr Dank galt den Ausbildern und Wegbegleitern der Lehrlinge während der Lehrzeit im Betrieb und bei den ÖBB, „die für uns vieles möglich machen“. Der Geschäftsführung dankte Zwinger für das Verständnis und die Unterstützung und auch dafür, dass die freigesprochenen Lehrlinge sich nun über Facharbeiter-Dienstverträge freuen dürfen.
Namens beider Gesellschaften dankte Geschäftsführer und Sprecher Mag. Helmut Kreiter den Ausbildern, Lehrlingen und Kooperationspartnern sowie dem Betriebsrat, vertreten durch BRV Alois Madenberger.
Madenberger sagte, er sei stolz auf solche Lehrlinge und gratulierte ihnen zum erfolgreichen Lehrabschluss mit einem herzlichen „Glück auf!“.
Mit Auszeichnung abgeschlossen haben Mateo Pejic (Zerpanungstechnik), Lukas Steinberger (Schweißtechnik) und Marvin Stanek (Elektrotechnik). Mit gutem Erfolg Kevin Schlacher (Zerspanungstechnik) und Pascal Pammer (Maschinenbautechnik). Ebenfalls bestanden hat die Lehrabschlussprüfung Manuel Wilding (Mechatronik).

Gute Facharbeiterschmiede

Die Betriebe der Voestalpine gehören zu den wichtigsten Ausbildungsstätten der Region. Erst kürzlich wurden wieder 17 Lehrlinge aufgenommen. Insgesamt absolvieren in den Betrieben der Voestalpine Zeltweg derzeit 54 Lehrlinge ihre berufliche Ausbildung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen