18.05.2017, 19:51 Uhr

AK-Präsident Josef Pesserl besuchte LKH Standort Stolzalpe

Fotos: Heinz Waldhuber -

Der von der KAGES beschlossene Krankenhausverbund – bestehend aus den Häusern in Knittelfeld, Judenburg und Stolzalpe – wird 2018 starten. Derzeit laufen die Vorbereitungsarbeiten, die auch den 580 Mitarbeiter umfassenden Standort Stolzalpe miteinschließen. Heute stehen hier den Patienten 190 Betten zur Verfügung: „In den Siebzigerjahren waren es noch über 500. Durch die Verkürzung der Verweildauer hat sich das Bettenangebot deutlich verringert, aber es ist in Ordnung“, stellte Stolzalpe-Betriebsratsvorsitzender Johann Fussi bei einem Betriebsbesuch des steirischen AK-Präsidenten Josef Pesserl in der vergangenen Woche fest. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.