11.02.2018, 10:30 Uhr

Ohne Jamie Dornan: Dakota Johnson zeigt ihre natürliche Seite

So gut sieht Dakota Johnson in einer Jogginghose aus (Foto: Nigel Horsley, flickr, CC BY-SA 2.0)

Dakota Johnson zeigt uns nun eine wirklich ungewohnte Seite von ihr! So sehen wir sie mit Jamie Dornan nie. Doch das beweist, wie vielseitig und hübsch die Schauspielerin ist.

Für mich gehört Dakota Johnson zu den Frauen in Hollywood, die den besten Style haben. Die Zusammenarbeit mit Gucci unterstreicht einfach immer perfekt, wie hübsch die “50 Shades Freed” Darstellerin doch ist. Während wir sie in den Filmen mit Jamie Dornan eher nackt zu sehen ist, spielt sie abseits der Dreharbeiten gerne mit Mode. Und dieses Spiel gelingt ihr einfach perfekt! Jedes einzelne Kleid steht ihr einfach unfassbar gut und ist immer ein echter Hingucker. Das findet anscheinend ja auch Chris Martin, der ihr neuer Freund sein soll. Dabei braucht Dakota, deren Mutter Melanie Griffith auch eine berühmte Hollywoodgröße ist, gar nicht so viel Glamour, um zu strahlen. Mit einem wirklich einfachen Look hat sich mich nun auch auf ganzer Linie überzeugt.

Dakota Johnson ganz natürlich

In Los Angeles wurde Dakota Johnson nun in einem roten Strickpulli gesichtet, den sie mit einer schwarzen Jogginghose und Adieletten von Gucci kombinierte. Selbst dieser sportliche Look sieht einfach toll an ihr aus, weil sie selber schon eine wirklich starke Ausstrahlung hat. Damit muss die Filmpartnerin von Jamie Dornan also nicht immer auf das Abendkleid und Make-Up setzen. Fast ungeschminkt und im Schlabber-Outfit beweist sie noch mehr Stilgefühl als viele andere Damen aus dem Filmbusiness. Trotzdem bin ich schon ganz neugierig, für welche Kleider sie sich auf der Presse-Tour entscheiden wird.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.