Aidshilfe Salzburg/Psychotherapie
HIV-BASIC III: Was ist der Unterschied zwischen Neudiagnosen und Neuinfektionen?

Jährlich gibt es im Bundesland Salzburg etwa 40 Neudiagnosen von HIV, das heißt aber nicht, dass sich diese 40 Personen alle in einem Kalenderjahr mit HIV infiziert haben, einige dieser Infektionen sind schon vor fünf oder sechs Jahren passiert.
Unter „Neuinfektionen“ versteht man jene Infektionen, die in den letzten Monaten stattgefunden haben. Diese können nicht erhoben, sondern nur geschätzt werden. Einige Menschen, die sich heuer mit HIV neu infizieren, werden erst in einigen Jahren, wenn sie einen HIV-Test machen, von ihrer Infektion erfahren. Das ist natürlich gefährlich, weil sie in dieser Zeit das HI-Virus an andere Menschen weitergeben können. Daher ist es das Ziel der AIDS-Hilfen, Neuinfektionen möglichst früh zu erkennen.
Beispiel: Herr A infiziert sich 2014 beim ungeschützten Sex mit HIV (Neuinfektion im Jahr 2014). Sechs Jahre weiß er nicht von seiner Infektion und hat ungeschützten Sex mit einigen anderen Menschen. Erst als sein Immunsystem 2020 sehr schlecht wird empfiehlt ihm sein Hausarzt, einen HIV-Test zu machen. Das Testergebnis ist nun HIV-positiv (Neudiagnose im Jahr 2020 einer alten Infektion).

Ich biete psychologische Beratung und Psychotherapie für Menschen mit HIV an. Für Menschen, die wirtschaftlich schwach sind, kann ich, in Kooperation mit der Aidshilfe Salzburg, auch kostenlose Therapieplätze anbieten.
Falls Sie HIV-positiv sind und sich für eine psychologische Beratung oder Psychotherapie interessieren, können Sie mich gerne kontaktieren:
Mag. Florian Friedrich, BA
Tel: 0650 8520471
Mail: florian.friedrich@psychotherapie-salzburg.de

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen