Fünf neue steirische Gesundheitszentren

Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß unterstreicht die Wichtigkeit der Gesundheitszentren.
  • Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß unterstreicht die Wichtigkeit der Gesundheitszentren.
  • Foto: Land Stmk/Streibl
  • hochgeladen von Christine Seisenbacher

Die Steiermark erfüllt als erstes Bundesland die Vorgaben des Bundes für neue Primärversorgungszentren, auch Gesundheitszentren genannt, und setzt konsequent auf den weiteren Ausbau der primären Gesundheitsversorgung. „Die Gesundheitszentren in der Steiermark sind eine Erfolgsgeschichte und ein zentraler Baustein zur bestmöglichen Versorgung für die Steierinnen und Steirer", sagt Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß und betont weiter: "Sie sichern ein optimales Angebot im Bereich der Allgemeinmedizin. Das Behandlungsspektrum umfasst neben der Akutversorgung auch die Gesundheitsförderung und Prävention und leistet damit einen wesentlichen Beitrag, eines der besten Gesundheitssysteme nicht nur aufrecht zu erhalten, sondern noch weiter auszubauen."

Ergänzung zum Hausarzt

Internationale Studien und Erfahrungen bestätigen, dass sich eine Stärkung der primären Gesundheitsversorgung deutlich positiv auf die Gesundheit der Bevölkerung auswirkt. Dies wird in den Niederlanden, Belgien und den skandinavischen Ländern bereits seit Jahren vorgelebt. Die Vorteile: Zeitliche Verfügbarkeit, hohe Patientenzufriedenheit, verbesserte Kommunikation, gemeinsame Patientenakte und vieles mehr. "Bis 2025 werden wir 30 Gesundheitszentren in der Steiermark errichten", so Bogner-Strauß. Im Juni 2020 werden an den Standorten Admont, Fehring und Friedberg jeweils neue Standorte eröffnet und die Erweiterungen der Standorte in Eisenerz und Mariazell in Betrieb genommen. Bereits Anfang 2020 startete der Standort in Mureck.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen