24 Stunden Schwimmen in der Parktherme

167Bilder

Ein Jahr der Rekorde! Bereits zum 11. Mal fand das Parktherme 24-Stunden-Schwimmen mit knapp 500 Teilnehmern – ein Rekordwert – in der Parktherme Bad Radkersburg statt. Die Einzelkämpfer und Staffelschwimmer konnten zudem im Brust-, Kraul- oder Rückenstil im 50 Meter Outdoor Sportbecken mit 25 Grad Wassertemperatur über 9.600 Euro für „Licht ins Dunkel“ sammeln! Den Sieg holten sich die steirischen Titelverteidiger Claudia Müller und Mario Kainz. Auch die Damenstaffel „Bunt Gemischt die Dritte“ konnte sich bereits zum fünften Mal in Folge den Sieg holen. Auch die Gäste aus Schladming-Dachstein, die mit der Special Olympics Opening Ceremony das Benefizevent eröffneten, schwammen zusammen mit zahlreichen Promis aus Sport, Society und Entertainment – darunter Snowboardweltmeisterin Marion Krainer, Miss Austria Amina Dagi, Ex-Radiomoderator Udo Huber und viele andere – für den guten Zweck.

Autor:

Walter Schmidbauer aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.