Kino
Actionfilm Marlene feiert Steiermark-Premiere

Die Crew rund um den Feldbacher Filmschaffenden Oliver Haas (vorne, 3.v.l.) hier noch bei den Dreharbeiten.
  • Die Crew rund um den Feldbacher Filmschaffenden Oliver Haas (vorne, 3.v.l.) hier noch bei den Dreharbeiten.
  • Foto: Susanne Hassler
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Feldbacher Filmemacher Oliver Haas und seine Crew laden zur Premiere von Marlene. 

REGION. Der Feldbacher Filmproduzent Oliver Haas meldet sich nach dem Mystery-Horror-Film Biest mit Leinwandstar Peter Simonischeck nun mit dem steirischen Actionfilm "Marlene" zurück. Auftragskiller Frank soll darin ein Mädchen namens Marlene entführen, doch dann kommt vieles anders. Für die Regie hat der Grazer Stefan Müller verantwortlich gezeichnet, in den Hauptrollen sind Paul Hassler, Caroline Mercedes Hochfelner, August Schmölzer und Eva Maria Marold zu sehen.
Die große Steiermark-Premiere des Independent Actionfilms geht im Diesel-Kino Gleisdorf über die Bühne – und zwar am 23. Jänner ab 19.30 Uhr. Tags zuvor findet die Österreich-Premiere statt. Schauplatz ist mit Beginn um 19.30 Uhr das Cineplexx/UCI Annenhof Graz.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen