Halbenrain
Kicala hilft Kenia

Die Schüler in Kenia lernen, wie sie etwas anpflanzen können und erhalten im Zuge des Projekts auch kostenlose Schulbücher.
3Bilder
  • Die Schüler in Kenia lernen, wie sie etwas anpflanzen können und erhalten im Zuge des Projekts auch kostenlose Schulbücher.
  • Foto: Books for Trees
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Kicala aus Halbenrain spendet an "Book for Trees".

HALBENRAIN. Das Re-Use-Prinzip mit sozialem Mehrwert wird im Kinder-Caritas Laden (Kicala)  – die Woche hat berichtet – in Halbenrain gelebt. Dort verkauft man aktuell je samstags von 8.30 bis 11.30 Uhr Second-Hand-Waren für Kinder bis zum 15 Lebensjahr, um mit dem erwirtschafteten Geld soziale Projekte zu unterstützen.

Der Kinder-Caritas-Laden in Halbenrain.
  • Der Kinder-Caritas-Laden in Halbenrain.
  • Foto: Kicala
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

4.000 Euro gehen nun, wie Kicala-Obfrau Elisabeth Pot erklärt, an das Projekt "Books for Trees". Grundlage des Projekts war 2011 ein Treffen des Kenianers Richard Tarimo mit Bernhard Wagenknecht von der HBLFA für Gartenbau in Schönbrunn. Richard Tarimo erzählte von seinem Aufforstungsprojekt in Kenia und konnte die Wiener Schule als Partner gewinnen.

Interessante Lerninhalte in den neuen Unterrichtsmaterialien.
  • Interessante Lerninhalte in den neuen Unterrichtsmaterialien.
  • Foto: Books for Trees
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Im Zuge des Projekts legen Schüler im kenianischen Hochland z.B. Forstgärten an. Für ihr Engagement erhalten sie kostenlose Schulbücher bzw. erlernen gleichzeitig wichtige Kompetenzen, die sie auch in ihren Familien weitergeben sollen.
Elisabeth Pot begrüßt neben der sozialen Komponente den positiven Aspekt für das Klima.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen