Nebelreißen in der Kulturstadt

Erwin Steinhauer gastierte im Zentrum Feldbach. Für den Star gab's vinophile Grüße aus dem Vulkanland.
  • Erwin Steinhauer gastierte im Zentrum Feldbach. Für den Star gab's vinophile Grüße aus dem Vulkanland.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Zur Eröffnung von "Nebel reißen" gastierte Erwin Steinhauer im Zentrum Feldbach. Gemeinsam mit Band interpretierte der Schauspieler das Stück "Flieger, grüß mir die Sonne" von H.C. Artmann. Das dreitägige Kulturprogramm der Stadt Feldbach wurde mit dem Stück "Mein Leben ist ein Traum" von den Rabtaldirndln und der Avantgarde-Performance "I Think We Have A Good Time" von Karl Karner und Linda Samaraweerova komplettiert.
Das Festival für Theater, Literatur und mehr fand heuer zum dritten Mal statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen