Bildung
AHS-Langform löst erneut Debatte aus

Das ÖVP-Trio, Julia Majcan, Franz Fartek und Agnes Totter (v.l.), macht sich für Mittelschulen stark.
  • Das ÖVP-Trio, Julia Majcan, Franz Fartek und Agnes Totter (v.l.), macht sich für Mittelschulen stark.
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Unterbringung einer einzigen AHS-Klasse in der Mittelschule in Feldbach ist umstritten.
Wie in der WOCHE-Ausgabe vom 15. Jänner berichtet, startet die AHS-Langform im Herbst mit einer dislozierten Klasse in der Mittelschule in der Ringstraße. Doch quer durch die politische Bank hagelt es Kritik an der Umsetzung. Sogar ÖVP-Abgeordnete lassen Unverständnis durchklingen.
Für FPÖ-Abgeordneten Walter Rauch ist klar: Auf lange Sicht sei die AHS in den Räumlichkeiten der Mittelschule zum Scheitern verurteilt. Dort sei nicht gewährleistet, dass alle Schüler der Region einen freien Zugang zur Bildung hätten. "Die AHS-Unterstufe löst lediglich die Probleme der Stadt Feldbach", so Rauch, der grundsätzlich für die AHS-Langform sei – aber im Bundesschulzentrum. FP-Stadtrat Franz Halbedl und der freiheitliche Gemeinderat Herbert Kober kritisieren den Alleingang des Bürgermeisters in Sachen Unterbringung in der Mittelschule. Ähnlich reagierte die SPÖ unter Feldbachs Vizebürgermeister Bernhard Koller: Es könne nicht sein, dass mit Steuergeldern eine "Exklusivklasse" errichtet werde, "zu der 95 Prozent der Jugendlichen keinen Zugang haben".

Schulterschluss für Mittelschule

Auch die drei ÖVP-Abgeordneten Agnes Totter, Franz Fartek und Julia Majcan stehen der Lösung skeptisch gegenüber. Sie weisen in einer Aussendung darauf hin, dass ab Herbst in den Mittelschulen ohnehin zwei Leistungsniveaus angeboten würden – nämlich "Standard" und "AHS". Die Lehrpläne seien für alle Gymnasien und Mittelschulen im Leistungsniveau "AHS" gleich. Auch was die Ausbildung betreffe, gebe es keine Unterscheidung mehr zwischen Hauptschullehrer und AHS-Lehrer. Die "exzellenten Mittelschulen" gehörten gestärkt, weil man damit auch die Gemeinden stärke.

Hier geht es zum Artikel über die AHS-Langform in Feldbach

Autor:

Heimo Potzinger aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen