Baumbergung nach dem Sturm

9Bilder

Auch die FF Dirnbach mit 2 Fahrzeugen und 14 Mann musste beim Sturm HERWART ausrücken. Ein entwurzelter Baum hatte die Gemeindestraße Richtung Rosenberg (Marktgemeinde Straden) verlegt. „Das war, so glaube ich der erste Einsatz, wo die Anfahrt länger dauerte, als das Freimachen der Straße“, so OBI Florian Hacker schmunzelnd. Nach nur 20 Minuten war der Einsatz beendet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen