Brigitte Fassbaender als Malerin

Brigitte Fassbaender und Georg Fritzsch vor der Bildergalerie
35Bilder
  • Brigitte Fassbaender und Georg Fritzsch vor der Bildergalerie
  • hochgeladen von Peter Sattler
Wo: Gerberhaus, 8350 Fehring auf Karte anzeigen

FEHRING, Gerberhaus(ps). Brigitte Fassbaender ist zur Zeit Regisseurin auf Schloss Tabor, wo sie den Freischütz in Szene setzt. Sie gehörte im vorigen Jahrhundert zu den bedeutendsten Sängerinnen, die auf den großen Bühnen der Welt gefragt waren.

Brigitte Fassbaender ist eine Persönlichkeit von unerschöpflicher Kreativität, die auch als Malerin und Schriftstellerin in die Öffentlichkeit tritt. Im Gerberhaus Fehring gibt es bis 23. August eine Ausstellung ihrer Zeichnungen und Malereien zu sehen: "Dies und das und noch etwas" heißt der Titel, unter dem sie ihre Sichtweise zu den Dingen, die sie umgaben, zur Schau stellt. Es sind Opernszenen, Tiere, und der von ihr verehrte Richard Strauß. "Nur ein kleiner Teil ihrer Kunst" , sagt ein Laudator.
Zur Vernissage gefolgt ist das Freischütz - Sängerensemble von Schloss
Tabor, der Intendant Dietmar Kerschbaum, der Dirigent Georg Fritzsch und Opernführer Rupert Berger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen