Schüler werden zu Energieprofis

Die Schüler setzten sich in einem Workshop mit verschiedensten Themen rund ums Klima auseinander.
  • Die Schüler setzten sich in einem Workshop mit verschiedensten Themen rund ums Klima auseinander.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

REGION. Die NMS I/SMS Feldbach beteiligt sich gemeinsam mit der NMS Kirchberg an der Raab und der Volksschule Paldau am Klimaschulen-Projekt der Klima- und Energiemodellregion „Wirtschaftsregion mittleres Raabtal“. In den 4. Klassen der NMS I/ SMS Feldbach steht das aktuelle Schuljahr ganz im Zeichen vom Klimaschutz und vom nachhaltigen Konsum. Bei Exkursionen und Workshops überlegt man, welchen Beitrag jeder einzelne Teilnehmer zum Klimaschutz leisten kann. Als Einführung fand ein Energie-Workshop mit der Lokalen Energieagentur statt. Dabei wurden unterschiedliche Fragen und Themen behandelt. So wurden z.B. die Luftqualität in der Klasse gemessen und der Stromverbrauch unterschiedlicher Geräte verglichen.

Autor:

Markus Kopcsandi aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.