NMS Straden
Tag der offenen Tür

48Bilder

28 Kinder nutzen Anfang Dezember die Möglichkeit ihre zukünftige Schule, die (Neue) Mittelschule Straden kennenzulernen. Andrea Kienreich hatte mit ihren Kolleginnen und Kollegen ein reichhaltiges Programm vorbereitet. Die Kinder aus der Marktgemeinde Straden wurden mit einem Vulkanausbruch unter der Regie von Johanna Wolf willkommen geheißen. Dieser funktionierte zwar beim ersten Mal nicht, umso größer waren die Spannung und die Freude, als beim zweiten Versuch der Ausbruch eine Höhe von mehreren Metern erreichte. Physikalische Versuche standen diesmal im Mittelpunkt der Vorführungen und bei den Versuchen, angeleitet von Melissa Maitz und Andrea Kienreich. Richtig warm wurde es den Kindern aber auch bei der „Bewegten Schule“ mit Christine Schober-Haberl. Eine Weihnachtskarte durften die Kinder gemeinsam mit ihren Instruktoren Sylvia Unger und Kurt Brandtner im EDV-Raum gestalten. Willkommen in der nächsten Schule, der Mittelschule Straden im Herbst 2019!

Autor:

Karl Lenz aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen