21.05.2017, 13:47 Uhr

Tag der offenen Gartentür

Zum letzten Mal in dieser Form öffneten Marianne und Manfred Grach in Muggendorf ihre Gartentür. Oftmals konnten die zahlreichen Besucherinnen und Besucher in den letzten Jahren den Kunstgarten Grach bewundern. So auch dieses Mal. „Alles blüht und ist für euch vorbereitet“, empfängt Marianne die Gartenfreunde. Diesmal waren auch die Mitglieder des Obst-, Wein- und Gartenbauvereines Straden zahlreich vertreten, darunter Obmann Karl Lenz. „Der Garten liegt ja am Wanderweg, dem Weg der Kunst und so können Wanderer, wenn der Garten offen ist, weiterhin reinkommen und den Garten besichtigen“, so Manfred Grach, der mit Gattin Marianne für die künstlerische Gestaltung des Gartens zuständig ist. Bei einem Glaserl Wein vom Nachbarn (Leitl-Weine) und unter dem Schatten der großen Buche konnte man bis zum Sonnenuntergang den Duft der blühenden Rosen genießen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.